Bildungsreise nach IKARIA

29.06.2019 08:55

Der BBB geht nach IKARIA 

Vom 14. - 29.Juni 2019 haben wir eine Reise nach Griechenland auf die Insel IKARIA gemacht. Wir konnten uns anschauen, wie man im Süden Europas arbeitet und dabei viel Neues lernen. Wir durften Ziegen melken und Käse machen, Imkern, beim Weinanbau helfen, Steinmauern aufbauen, haben griechische Tänze gelernt und griechisch gekocht. Wir haben sehr viel Gastfreundschaft erlebt und an einem Kirchenfest teilgenommen.Wir haben tolle Landschaften gesehen und wunderschöne Orte entdeckt.

 

Hier die ersten Berichte:

__________________________

Imkern auf Ikaria

Ich war bei Jannis dem Imker. Ich habe gesehen, wie der Honig aus der Wabe kommt. Wir durften Honig probieren. Der Honig wird in der Tonne geschleudert. Wir durften Honig nach Hause mitnehmen.

Laura S.

__________________________

Tanzkurs

Wir haben die Tanzschritte geübt - Zikki links zikki rechts.

Den Tanz Kurs hat Ursula gemacht und das war toll, wir haben einen großen Kreis gemacht. Damit wir gut tanzen können. Ich fand den Tanz Kurs ganz toll. Das war der mega Hammer!

Das war es für mich. Danke!

Helene W.

__________________________

Die Panigiri Agios Ioannis in Christos Raches

Am 24.06.2019 zum großen Fest „ Zur Panigiri“. Wir sind ins Dorf gefahren und sind zu Fuß zu dem großen Fest gegangen. Manche von uns sind früher zur Panigiri gefahren und haben geholfen Gemüse für die Salate zu schneiden. Andere haben Bänke und Tische aufgebaut.

Wir haben uns einen schönen Platz gesucht und haben uns dort hingesetzt. Später gab es leckeres Ziegenfleisch zu essen mit Brot, Tzatziki und Salat. Es war soo lecker.

Dann ging es richtig los mit dem Tanzen. Wir haben in einem großen Kreis getanzt.  Der war so groß wie nie zuvor. Wir haben sehr gut getanzt. Später wurden Feuer entzündet, manche Leute sind darüber gesprungen. Wir haben mit langen Hosen getanzt wegen der Mücken, die uns sonst stechen.

Manche Leute von uns haben bis zum morgen durchgehalten. Ich bin um 4:30 nach Hause weil ich nicht mehr konnte und müde war. Das Fest war soo gut.

Paul Sch.

__________________________

Der Strandtag 

Den ganzen Tag nur Sonne.
Perfekter Sonnenschein. Wir sind ins Wasser gesprungen, ganz toll. Viele von uns sind sehr gut geschwommen und waren sehr lange im Wasser. Als ich ins Wasser gegangen bin, habe ich zuerst nach dem weißen Hai Ausschau gehalten, habe aber weit und breit keinen Hai gesehen.

Der Weg zum Seychellen - Strand war lang, steil und steinig, aber das Wasser war ganz klar.

Das war mein Strandtag. 

Gregor K.

__________________________

 

 

Zurück