Besuch der Fachmesse Werkstätten:Messe 2016

13.04.2016 12:00

 

Vertreter des Campus Uhlenhorst besuchen Fachmesse für berufliche Rehabilitation & Leistungsschau der Werkstätten für behinderte Menschen - Werkstätten:Messe 2016 in Nürnberg

Ich, Ida Rieckmann (Campussprecherin der BBBler) bin mit Lasse Giese (Schülersprecher am Campus) und Herrn Fritze (Campusleiter) als Vertreter des Campus Uhlenhorst zur Messe nach Nürnberg gefahren. Die Fahrt mit der Bahn hat 5 Stunden gedauert. Während der Bahnfahrt haben wir uns gut unterhalten und auch ein wenig geschlafen. Als wir in Nürnberg angekommen sind haben wir in der Jugendherberge eingecheckt und die Zimmer bezogen. Danach haben wir uns die alte Burg in der Nähe von der Jugendherberge angeschaut. Wir sind dann noch in die Stadt und haben uns in der Fußgängerzone aufegehalten. Abends waren wir noch lecker essen gewesen. Dann ging es ab in die Betten und am nächsten Tag war die Messe. Es war schön aber auch nervenaufreibend zugleich. Am Anfang hat eine Band gespielt, dann gab es eine Rede vom Bürgermeister und dann folgte die Preisverleihung. Alle waren total nervös. Auch Frau Thiel (Koordinatorin des Berufsbildungsbereiches) und Herr Schulz (Geschäftsführer von alsterarbeit), die uns schon auf der Messe erwartet haben. Wir vom Campus waren neben zwei weiteren Kooperationsprojekten für den "excellent"-Preis nominiert und wurden Zweitplazierte. Dabei sein ist alles! Im Anschluss gab es einen Sektempfang. Danach haben wir uns die Messe angeguckt. Viele Werkstätten aus Deutschland waren vertreten. Alle haben viele interessante Sachen ausgestellt. Man konnte sich nicht alles angucken weil viel los war. Die Vorträge waren auch sehr interessant. Wir sind danach mit der Bahn nach Hamburg zurück gefahren und dann ging es ab nach Hause.

 

Link zur Messe:

https://www.werkstaettenmesse.de/de

Zurück